select image Emannzipation Impressionen Emannzipation Film Emannzipation Impressionen Emannzipation Impressionen Emannzipation Impressionen Slideshow Emannzipation der Film Emannzipation Slideshow Emannzipation Emannzipation Film Impression Emannzipation
exit

Synopsis

Auge um Auge oder Wie aus Liebe Gewalt wird

Eine Liebesgeschichte

Dominik Liebmann ist am Ende. Er hat alles verloren: seinen Job, seine Wohnung, seine Frau und schließlich auch noch das Sorgerecht für seinen Sohn. Als er sich ins erste Männerhaus Berlins flüchtet, scheint er finanziell und emotional am Ende. Doch er ist nicht allein. Der skurrile Heimleiter Holger macht ihn mit den anderen Bewohnern der Einrichtung bekannt, schrullige Gestrandete wie er, die in ihrem Leben allesamt gescheitert sind.

Er freundet sich mit Horst an, einem arbeitslosen Brummifahrer, der von seiner Frau terrorisiert wurde und erstaunlich nahe am Wasser gebaut ist. Außerdem gibt es da noch den ‚One-Hit-Wonder-Romanautor' Gregor, der seine Mitbewohner mit seinem Ordnungsfimmel in den Wahnsinn treibt, Andreas, einen harmoniesüchtigen Ex-Banker und Alkoholiker, sowie Lukas, ein schwuler Klavierlehrer, der von seinem Freund geschlagen wurde.

Um das Sorgerecht für seinen Sohn Dylan zurückzubekommen, braucht Dominik ein vorteilhaftes psychologisches Gutachten. Auch wenn er wenig davon hält, die Gruppentherapiesitzungen im Männerhaus sind dafür der einzig gangbare Weg. Nur zögerlich öffnet er sich in der illustren Runde und gibt seine ganze Misere preis:

Während eines Urlaubs in Nordhessen, lernt Dominik die 18-jährige Angela kennen. Aus Sympathie wird schnell Verlangen, aus Verlangen wird Leidenschaft. Für Liebe ist die Zeit zu kurz. Die beiden werden ein Paar. Nach einem Gegenbesuch in Berlin wird Angela schwanger, Dominik macht ihr einen hastigen Heiratsantrag.

Doch das junge Glück verwandelt sich schleichend in eine Ehehölle. Angela, frustriert und überfordert von ihrer frühen Rolle als Mutter, reagiert zunehmend aggressiv, verfällt dem Alkohol und verprasst das Familieneinkommen. Alle Versuche Dominiks, seine Familie zusammenzuhalten, scheitern. Er resigniert und unterwirft sich den Launen seiner Frau.

Doch das macht alles nur noch schlimmer: Angelas Gewalttätigkeiten gegen Dominik eskalieren. Nach einer Messerattacke bei einer der lautstarken Streitigkeiten alarmieren besorgte Nachbarn die Polizei. Doch in Gegenwart der verständnislosen Beamten traut sich Dominik nicht, seine Frau wegen Körperverletzung anzuzeigen. Der Stress wird zu viel für Dominik. Als er deswegen auch noch seinen Job verliert, zieht Angela aus. Den gemeinsamen Sohn Dylan nimmt sie mit sich.

In den Therapiesitzungen entschuldigt Dominik weiterhin standhaft Angelas Gewaltbereitschaft und seine eigene Passivität. Auf Holgers wiederholtes Drängen entscheidet er sich jedoch, mit Kampfsport zu beginnen. Im Karateverein lernt er die 33-jährige Anwältin Belinda kennen. Doch auch die aufkeimende Romanze mit Belinda leidet unter seinem Unvermögen, sich zu öffnen und sich seiner Vergangenheit zu stellen.

Nach turbulenten Gruppensitzungen und hitzigen Streits mit Gregor über Plastik im Biomüll und alphabetisch geordnete Gewürzregale, schafft es Dominik schließlich aus dem Teufelskreis seiner eigenen Unmündigkeit auszubrechen. Nachdem sich Dominik Belinda geöffnet hat, erklärt sie sich bereit, ihm zu helfen, das Sorgerecht für seinen Sohn zurück zu bekommen.

und nun den
Trailer anschauen